"Petite Suite", orchestriert von Henri Büsser L 65

Claude Debussy

Dauer:ca. 14 min.
Komponist:Claude Debussy (1862 - 1918) Details
Historische Veranstaltungen
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Debussy / Debussy
Claude Debussy 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Claude Debussy
"Petite Suite", orchestriert von Henri Büsser L 65
Claude Debussy
"La Mer", Drei symphonische Skizzen für Orchester
Claude Debussy
"Prélude à l'après-midi d'un faune" ("Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes"), symphonische Dichtung L 86
Donnerstag16.30 Uhr
Volksgarten Café - Restaurant Seidl Wien
Gutheil, M. Schürer / Volkmann, Weber, Debussy, Schubert
Gustav Gutheil 
Dirigent 
Max Schürer 
Klarinette 
Wiener Concertverein
Orchester 
Friedrich Robert Volkmann
"Richard III.", Ouvertüre für Orchester op. 68
Carl Maria von Weber
Concertino für Klarinette und Orchester Es-Dur op. 26 J 109
Claude Debussy
"Petite Suite", orchestriert von Henri Büsser L 65
Montag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
A. Konrath / R. Wagner, Beethoven, Debussy, Liszt
Anton Konrath 
Dirigent 
Wiener Sinfonie-Orchester
Orchester 
Richard Wagner
Ouvertüre zur Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" WWV 70
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67
Claude Debussy
"Petite Suite", orchestriert von Henri Büsser L 65
Sonntag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
A. Konrath, J. Isserlis / W. A. Mozart, P. I. Tschaikowski, Isserlis, Debussy
Anton Konrath 
Dirigent 
Julius Isserlis 
Klavier 
Wiener Sinfonie-Orchester
Orchester 
Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Suite Nr. 3 G-Dur op. 55
Julius Isserlis
Zwei symphonische Bilder für Klavier und Orchester