"Orpheus", symphonische Dichtung Nr. 4 S. 98

Franz Liszt

Dauer:ca. 11 min.
Komponist:Franz Liszt (1811 - 1886) Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / R. Schumann, Liszt, Beethoven, Weber
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Robert Schumann
Ouvertüre zum dramatischen Gedicht "Manfred" op. 115
Franz Liszt
"Orpheus", symphonische Dichtung Nr. 4 S. 98
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale"
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
C. Hynais / Weber, Beethoven, Liszt, R. Wagner
Cyrill Hynais 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur romantischen Oper "Euryanthe" op. 81 J 291
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Franz Liszt
"Orpheus", symphonische Dichtung Nr. 4 S. 98
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Spörr, Andrásffy / Liszt
Martin Spörr 
Dirigent 
Hedwig Andrásffy 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Franz Liszt
"Orpheus", symphonische Dichtung Nr. 4 S. 98
Franz Liszt
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur S 124
Franz Liszt
"Der Tanz in der Dorfschenke", Mephisto-Walzer, Episode aus Lenaus "Faust"
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Gutheil / Cherubini, P. I. Tschaikowski, Brahms, Liszt, J. S. Bach
Gustav Gutheil 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Luigi Cherubini
Ouvertüre zur Oper "Anacréon ou l'Amour fugitif" ("Anakreon oder Die flüchtige Liebe")
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Symphonie Nr. 6 h-moll op. 74 "Pathétique"
Johannes Brahms
Walzer für Klavier op. 39 in einer Bearbeitung für Streichorchester von Thieriot