"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82

Johannes Brahms

Entstanden:1881
Dauer:ca. 13 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 6. Dezember 1881 in Zürich
Komponist:Johannes Brahms (1833 - 1897) Details
Aktuelle Veranstaltungen
Montag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde / Beethoven, Brahms, Bruckner
Markus Poschner 
Dirigent 
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Ludwig van Beethoven
"Meeresstille und glückliche Fahrt", Kantate für Chor und Orchester op. 112
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 "Romantische" (Fassung 1878/1880)
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde / Beethoven, Brahms, Bruckner
Markus Poschner 
Dirigent 
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Ludwig van Beethoven
"Meeresstille und glückliche Fahrt", Kantate für Chor und Orchester op. 112
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 "Romantische" (Fassung 1878/1880)
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Schalk, E. von Dohnányi, Singverein / Brahms
Franz Schalk 
Dirigent 
Ernst von Dohnányi 
Klavier 
Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde
Gemischter Chor 
Johannes Brahms
"Schicksalslied" für gemischten Chor und Orchester op. 54
Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Samstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Schalk, Rappe, Kalbeck, Sever, Wyss, Singverein / R. Wagner, Brahms, Beethoven
Franz Schalk 
Dirigent 
Signe von Rappe 
Sopran 
Florentine Kalbeck 
Alt 
Richard Wagner
Chor "Wach auf" und Schlussansprache des Hans Sachs aus der Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" WWV 96
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125
Mittwoch19.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Schalk, Förstel, Bauer-Pilecka, A. Boruttau, Gallos, N. Schwarz, Singverein / Brahms, Schubert
Franz Schalk 
Dirigent 
Gertrude Förstel 
Sopran 
Olga Bauer-Pilecka 
Alt 
Johannes Brahms
"Tragische Ouvertüre" für Orchester d-moll op. 81
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Franz Schubert
Messe Nr. 6 Es-Dur D 950
Freitag00.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Webern, Scharz, Buresch, G. Ullmann, Dantine, Aavold, Singverein der Kunststelle / Beethoven, Brahms, Weber, Mendelssohn Bartholdy, Liszt
Anton Webern 
Dirigent 
Käthe Scharz 
Alt 
Josef Buresch 
Tenor 
Ludwig van Beethoven
"Die Weihe des Hauses", Ouvertüre C-Dur op. 124
Johannes Brahms
"Nänie" für gemischten Chor und Orchester op. 82
Carl Maria von Weber
Konzertstück für Klavier und Orchester f-moll op. 79 J 282, Bearbeitung des Klavierparts: Franz Liszt, S 367a