"Meine Lippen, die küssen so heiß"

Franz Lehár

Dauer:ca. 5 min.
Komponist:Franz Lehár (1870 - 1948) Details
Historische Veranstaltungen
Sonntag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
A. Konrath, J. Stransky / J. Strauss (Sohn), Lehár, Heuberger, Kremser, J. Lanner, Strauss (Vater), Komzák (Sohn)
Richard Heuberger
"Komm mit mir ins Chambre separée", Lied aus der Operette "Der Opernball"
Eduard Kremser
"Das Herzklopfen", Polka francaise
Johann Strauss (Sohn)
"Morgenblätter", Walzer op. 279
Samstag20.05 Uhr
RAVAG Wien Wien
M. Schönherr, M. Bokor, O. Schulhof, Wiener Männergesangsverein / Schubert, J. Lanner, J. Strauss, J. Strauss II, J. Strauss II, Grünfeld, J. Strauss II, Lehár
Wiener Männergesangsverein
Männerchor 
  •  
Josef Strauss
"Sphärenklänge", Walzer op. 235
Johann Strauss (Sohn)
"Hoch lebe die Freude", Bacchanale Nr. 16 aus der Operette "Indigo und die 40 Räuber"
Johann Strauss (Sohn)
"G'schichten aus dem Wienerwald", Walzer op. 325
Montag00.00 Uhr
Wilheminenspital Wien Wien
Lehár, Herze, E. Rethy, Borsos, Petroff / Lehár
Franz Borsos 
Tenor 
Emil Petroff 
Bariton 
Stadtorchester Wiener Symphoniker
Orchester 
  •  
Franz Lehár
"Meine Lippen, die küssen so heiß", Lied der Giuditta aus der Operette "Giuditta"
Franz Lehár
Duett aus der Operette "Paganini"
Franz Lehár
Vorspiel zur Operette "Eva"
Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Lehár, E. Rethy, K. Friedrich, Wiener Staatsopernchor / Lehár
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Gemischter Chor 
Stadtorchester Wiener Symphoniker
Orchester 
  •  
Franz Lehár
"Suite de Danse", Ballettszene
Franz Lehár
"Freunde, das Leben ist lebenswert!", Auftrittslied des Octavio aus der Operette "Giuditta"
Franz Lehár
"Der heilige Georg", Chorlied aus der Oper "Tatjana"