Marsch h-moll, instrumentiert von Franz Liszt

Franz Schubert

Komponist:Franz Schubert (1797 - 1828) Details
Historische Veranstaltungen
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
A. Müller, Basch-Mahler / R. Wagner, Beethoven, Röntgen, Waldteufel, Schubert, J. Strauss II, Lortzing, J. Strauss II
Adolf Müller 
Dirigent 
Fanny Basch-Mahler 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Richard Wagner
Ouvertüre zur Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg" WWV 70
Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73
Julius Röntgen
Ballade über eine norwegische Volksmelodie
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Kirchl, Kusmitsch, Wiener Schubertbund / Schubert
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Lotte Kusmitsch 
Alt 
Wiener Schubertbund
Männerchor 
Franz Schubert
Symphonie Nr. 7 h-moll D 759 "Unvollendete"
Franz Schubert
Balletmusik aus der Schauspielmusik "Rosamunde, Fürstin von Zypern" D 797 (Nr. 2 & 9)
Franz Schubert
Ouvertüre zur romantischen Oper "Alfonso und Estrella" D 732
Donnerstag00.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Reim, Sedmak, T. Sturm, H. Neubauer, E. Günther, Gesangsverein österreichischer Eisenbahnbeamter / Schubert, Eddemann, Weinzierl, Göttl, Helm, Egger
Edmund Reim 
Dirigent 
Sofie Sedmak 
Sopran 
Toni Sturm 
Alt 
Franz Schubert
Marsch h-moll, instrumentiert von Franz Liszt
Martin Eddemann
"Das Schwedengrab", Ballade für Männerchor und Orchester
Max R. von Weinzierl
"Nachtgruß" für Chor mit Bariton-Solo und Orchester
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Kirchl / Schubert
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Franz Schubert
Ouvertüre zur Oper "Fierrabras" D 796
Franz Schubert
Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485
Franz Schubert
Marsch h-moll, instrumentiert von Franz Liszt