Liebeslieder-Walzer aus op. 52 und op. 65 (Auswahl und Orchestrierung vom Komponisten)

Johannes Brahms

Entstanden:1869-1870
Dauer:ca. 17 min.
Komponist:Johannes Brahms (1833 - 1897) Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag17.00 Uhr
RAVAG Wien Wien
M. Schönherr / Westermayer, Pachernegg, J. Strauss II, Brüll, J. Strauss II, Brahms, Komzák (Sohn), Kummerer
Max Schönherr 
Dirigent 
Wilhelm Westermayer
Kaiser-Ouvertüre
Alois Pachernegg
Erzherzog Johann-Suite
Johann Strauss (Sohn)
"Kaiserwalzer" op. 437
Samstag00.00 Uhr
Reichssender Wien Wien
Loibner / Schubert, W. A. Mozart, Hasenöhrl, Brahms, F. Schmidt, Grieg, R. Strauss, Bortkiewicz, Ziehrer
Wilhelm Loibner 
Dirigent 
Stadtorchester Wiener Symphoniker
Orchester 
Franz Schubert
Militärmarsch, D-Dur D 733/1, orchestriert von Ferdinand Schubert
Wolfgang Amadeus Mozart
Sechs Deutsche Tänze KV 567
Franz Hasenöhrl
Neue deutsche Tänze
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Moralt / R. Wagner, Weber, Brahms, Bruckner
Rudolf Moralt 
Dirigent 
Stadtorchester Wiener Symphoniker
Orchester 
Richard Wagner
"Siegfrieds Tod und Trauermusik" aus der Oper "Götterdämmerung" WWV 86D
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper "Oberon"
Johannes Brahms
Liebeslieder-Walzer aus op. 52 und op. 65 (Auswahl und Orchestrierung vom Komponisten)
Montag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Kassowitz / J. Haydn, W. A. Mozart, Beethoven, Schubert, J. Strauss II, J. Lanner, J. Strauss II, Brahms, Schreker, Bittner, Salmhofer
Gottfried Kassowitz 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Joseph Haydn
12 Menuette "Katharinentänze" Hob. IX:11
Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 "Eine kleine Nachtmusik"
Ludwig van Beethoven
Elf Tänze "Mödlinger Tänze" für Streich- und Blasinstrumente WoO 17