"Ist der Himmel darum im Lenz so blau" op. 2 Nr. 2

Hans Pfitzner

Entstanden:1888-1889
Dauer:ca. 2 min.
Komponist:Hans Pfitzner (1869 - 1949) Details
Textautor: Richard von Volkmann (1830 - 1889)
Historische Veranstaltungen
Sonntag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
A. Konrath, Kail, Suchy / Beethoven, Pfitzner, Pfeiffer, R. Strauss, Brahms, Liszt
Anton Konrath 
Dirigent 
Felicitas Kail 
Sopran 
Jaroslav Suchy 
Violine 
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Hans Pfitzner
"Ist der Himmel darum im Lenz so blau" op. 2 Nr. 2
Max Pfeiffer
Zwei Lieder
Viotti Lorenzo (c) Martin Straka
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Viotti, Goerne / R. Wagner, Pfitzner, Debussy, Scriabin
Lorenzo Viotti 
Dirigent 
Matthias Goerne 
Bariton 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Richard Wagner
Vorspiel und "Liebestod" aus der Oper "Tristan und Isolde" WWV 90
Hans Pfitzner
"Es glänzt so schön die sinkende Sonne", op. 4 Nr. 1
Hans Pfitzner
"Mein Herz ist wie die dunkle Nacht" op. 3 Nr. 3
Viotti Lorenzo (c) Martin Straka
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Viotti, Goerne / R. Wagner, Pfitzner, Debussy, Scriabin
Lorenzo Viotti 
Dirigent 
Matthias Goerne 
Bariton 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Richard Wagner
Vorspiel und "Liebestod" aus der Oper "Tristan und Isolde" WWV 90
Hans Pfitzner
"Es glänzt so schön die sinkende Sonne", op. 4 Nr. 1
Hans Pfitzner
"Mein Herz ist wie die dunkle Nacht" op. 3 Nr. 3
Viotti Lorenzo (c) Martin Straka
Freitag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Viotti, Goerne / R. Wagner, Pfitzner, Debussy, Scriabin
Lorenzo Viotti 
Dirigent 
Matthias Goerne 
Bariton 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Richard Wagner
Vorspiel und "Liebestod" aus der Oper "Tristan und Isolde" WWV 90
Hans Pfitzner
"Es glänzt so schön die sinkende Sonne", op. 4 Nr. 1
Hans Pfitzner
"Mein Herz ist wie die dunkle Nacht" op. 3 Nr. 3