"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille

Anton Webern

Entstanden:1904
Dauer:ca. 13 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 25.05.1962, Seattle; Dirigent: Eugene Ormandy, Philadelphia Orchestra
Komponist:Anton Webern (1883 - 1945) Details
Aktuelle Veranstaltungen
Freitag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mäkelä, Gabetta / Webern, Bloch, Bartók
Klaus Mäkelä 
Dirigent 
Sol Gabetta 
Violoncello 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Ernest Bloch
"Schelomo", Hebräische Rhapsodie für Violoncello und Orchester
Ernest Bloch
Nigun "Improvisation" (Baal Shem. Drei chassidische Stimmungen für Violine und Klavier) (Bearbeitung für Violoncello und Orchester)
Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mäkelä, Gabetta / Webern, Mahler, Bloch, Bartók
Klaus Mäkelä 
Dirigent 
Sol Gabetta 
Violoncello 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Gustav Mahler
Adagio aus der Symphonie Nr. 10 Fis-Dur
Ernest Bloch
"Schelomo", Hebräische Rhapsodie für Violoncello und Orchester
Historische Veranstaltungen
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Cerha, Kallisch, Gulyás / A. Webern, F. Schubert, Cerha, Hauer
Friedrich Cerha 
Dirigent 
Cornelia Kallisch 
Mezzosopran 
Dénes Gulyás 
Tenor 
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Franz Schubert
"Tränenregen" aus "Die schöne Müllerin" D 795 op. 25 Nr. 10 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Anton Webern)
Franz Schubert
"Ihr Bild" aus "Schwanengesang" D 957 Nr. 9 (in: Fünf Lieder in der Bearbeitung von Anton Webern)
Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Prêtre, Gjevang, Jerusalem / Ravel, Webern, G. Mahler
Georges Prêtre 
Dirigent 
Anne Gjevang 
Alt 
Siegfried Jerusalem 
Tenor 
Maurice Ravel
"Le Tombeau de Couperin", Orchesterfassung der gleichnamigen Suite für Klavier
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Gustav Mahler
"Das Lied von der Erde", Sinfonischer Liederzyklus für Tenor, Alt (oder Bariton) und Orchester
Mittwoch19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Prêtre, Gjevang, Jerusalem / Ravel, Webern, G. Mahler
Georges Prêtre 
Dirigent 
Anne Gjevang 
Alt 
Siegfried Jerusalem 
Tenor 
Maurice Ravel
"Le Tombeau de Couperin", Orchesterfassung der gleichnamigen Suite für Klavier
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Gustav Mahler
"Das Lied von der Erde", Sinfonischer Liederzyklus für Tenor, Alt (oder Bariton) und Orchester
Donnerstag20.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
P. Keuschnig / Mendelssohn Bartholdy, Webern, Strawinski, S. S. Prokofiev, S. S. Prokofiev
Peter Keuschnig 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre op. 21 zu "Ein Sommernachtstraum", Musik zum gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare
Anton Webern
"Im Sommerwind", Idyll für großes Orchester nach einem Gedicht von Bruno Wille
Igor Strawinski
"Feu d'Artifique" ("Feuerwerk"), Fantasie für großes Orchester op. 4