"Feste Romane", symphonische Dichtung

Ottorino Respighi

Dauer:ca. 24 min.
Komponist:Ottorino Respighi (1879 - 1936) Details
Historische Veranstaltungen
Sonntag19.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
K. Böhm, Farnadi / F. Schmidt, Rachmaninow, Debussy, Respighi
Karl Böhm 
Dirigent 
Edith Farnadi 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Franz Schmidt
Zwischenspiel aus der romantischen Oper "Notre Dame"
Sergei Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18
Claude Debussy
"Nocturnes" für Orchester und Frauenchor
Dienstag19.30 Uhr
Theater an der Wien
Santi, Chiara / Rossini, Verdi, Catalani, Cilea, Respighi
Nello Santi 
Dirigent 
Maria Chiara 
Sopran 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Gioacchino Rossini
Ouvertüre zur Oper "La gazza ladra" ("Die diebische Elster")
Gioacchino Rossini
"Selva opaca", Arie aus dem 2. Akt der Oper "Guillaume Tell" ("Wilhelm Tell")
Giuseppe Verdi
"Mercè, dilette amiche. . . ", Arie aus dem 5. Akt der Oper "I Vespri Siciliani" ("Die sizilianische Vesper")liani)
Mittwoch19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Frühbeck Burgos, R. Buchbinder / Brahms, Ibert, Respighi
Rafael Frühbeck de Burgos 
Dirigent 
Rudolf Buchbinder 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Ottorino Respighi
"Feste Romane", symphonische Dichtung
Donnerstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Frühbeck Burgos, R. Buchbinder / Brahms, Ibert, Respighi
Rafael Frühbeck de Burgos 
Dirigent 
Rudolf Buchbinder 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Ottorino Respighi
"Feste Romane", symphonische Dichtung