"Dornröschen", Suite aus dem gleichnamigen Ballett op. 66a

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Entstanden:1888
Dauer:ca. 23 min.
Komponist:Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840 - 1893) Details
Historische Veranstaltungen
Samstag20.05 Uhr
RAVAG Wien Wien
Kabasta / Rinaldini, C. Goldmark, Malata, P. I. Tchaikovsky
Oswald Kabasta 
Dirigent 
Joseph Rinaldini
"Lanval", Symphonisches Vorspiel zum gleichnamigen Drama von Eduard Stucken
Karl Goldmark
"Im Frühling", Ouvertüre op. 36
Oskar Malata
"Wenn die Schneeglocken blühen", Walzer
Donnerstag00.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Macku / Rossini, P. I. Tschaikowski, R. Strauss, R. Wagner
Eduard Macku 
Dirigent 
Stadtorchester Wiener Symphoniker
Orchester 
Gioacchino Rossini
Ouvertüre zur Oper "Guillaume Tell"
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
"Dornröschen", Suite aus dem gleichnamigen Ballett op. 66a
Richard Strauss
Walzerfolge aus der Oper "Der Rosenkavalier" op. 59 (Bearbeitung: Otto Singer, Orchestrierung: Johannes Doebber)
Sonntag10.30 Uhr
Bregenz, Festspielhaus
Roschdestwenskij / P. I. Tschaikowski
Gennadi Roschdestwenski 
Dirigent 
Wiener Symphoniker
Orchester 
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
"Schwanensee", Suite aus dem gleichnamigen Ballett op. 20a
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
"Dornröschen", Suite aus dem gleichnamigen Ballett op. 66a
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
"Nussknacker", Suite aus dem gleichnamigen Ballett op. 71a