"Deutsche Auferstehung", Ein festliches Lied für Soli, Chor, Orgel und Orchester

Franz Schmidt

Entstanden:1938–1939, unvollendet, fertiggestellt von Robert
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 24.04.1940, Wien, Musikverein; Dirigent: Oswald Kabasta; Margarete Teschemacher (Sopran), Gertrude Pitzinger (Alt), Josef Hoffmann (Tenor), Hermann Hans Nissen (Baß), Hans Sonström (Baß); Singverein der GdM, Stadtorchester Wiener Symphoniker
Komponist:Franz Schmidt (1874 - 1939) Details
Historische Veranstaltungen
Mittwoch20.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Kabasta, Teschemacher, G. Pitzinger, J. Hoffmann, Nissen, Songström, F. Schütz, Singverein / Schmidt "Deutsche Auferstehung"
Oswald Kabasta 
Dirigent 
Margarete Teschemacher 
Sopran 
Gertrude Pitzinger 
Alt 
Franz Schmidt
"Deutsche Auferstehung", Ein festliches Lied für Soli, Chor, Orgel und Orchester (Uraufführung)