Sunday11.00
Wiener Konzerthaus, Great Hall

Jordan, Guy / Bartók, Beethoven

Horizontal Tabs

Info
Die Kombination Bartók und Beethoven stand schon in der Spielzeit 2015-16 im künstlerischen Mittelpunkt, als sich Philippe Jordan und sein Orchester im Rahmen eines Saisonschwerpunktes den beiden Klangerneuerern widmeten. Gespielt wurden damals die Klavierkonzerte Beethovens – und in Dialog mit Bartóks Orchesterwerken gestellt. Dieser Ansatz wird im heurigen Konzert nun quasi auf den Kopf gestellt – Beethovens orchestraler Beschwörung der Schönheit der Natur und der Freuden des Landlebens in der "Pastorale" wird diesmal das anrührende Dritte Klavierkonzert Bartóks vorangestellt, in der sich der schwerkranke Komponist kurz vor seinem Tod von einer völlig neuen Seite zeigte: melodischer, weicher, nahezu religiös. Anmerkung: Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt.

Performers

François-Frédéric Guy 
piano 
Wiener Symphoniker
orchestra 

Programme

Béla Bartók
Concerto for Piano and Orchestra No. 3 in E major Sz 119
Concerto for Piano and Orchestra No. 3 in E major Sz 119
1945
23min
1st movement: Allegretto
2nd movement: Adagio religioso
3rd movement: Allegro vivace
***
-- INTERVAL --
***
20min
Composer: ***
Ludwig van Beethoven
Symphony No. 6 in F major op. 68 "Pastoral"
Symphony No. 6 in F major op. 68 "Pastoral"
1807-1808
40min
1st movement: Allegro ma non troppo "Awakening of cheerful feelings upon arrival in the countryside"
2nd movement: Andante molto mosso "Scene by the brook"
3rd movement: Allegro "Merry gathering of country folk"
4th movement: Allegro "Thunder, Storm"
5th movement: Allegretto "Shepherd's song: Cheerful and thankful feelings after the storm")

Media

CD

Beethoven: Symphonies Nos. 1-9

The Wiener Symphoniker and Philippe Joran release their first recorded Beethoven Symphony cycle complete on five CDs.

Location

Group

Wiener Konzerthaus

Similar events

Wiener Konzerthaus_Großer Saal
Wiener Konzerthaus, Great Hall
Orozco-Estrada, Kutrowatz, Naforni?a, Beczala, Schrott, Buchbinder, Janoska Ensemble, Rett / Mozart, Lehár, Beethoven and others