Montag19.30 Uhr
Bregenz, Festspielhaus
Stenz, Stille / Schubert (Glanert), Bruckner

Horizontal Tabs

Interpreten

Markus Stenz 
Dirigent 
Gisela Stille 
Sopran 
Wiener Symphoniker

Programm

Franz Schubert

"Einsamkeit" D 620, Version für Singstimme und Orchester (Bearbeitung: Detlev Glanert)

"Einsamkeit" D 620, Version für Singstimme und Orchester (Bearbeitung: Detlev Glanert)
1818 / 2009
21min

-- PAUSE --

Aufführungsort

Group

Festspielhaus Bregenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Acht Cellisten der WS (c) Christian Hofer
Musikverein Wien, Brahms-Saal
Acht Cellisten der Wiener Symphoniker / Bach, Bartók, Krenek, Tschaikowski