Dienstag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Rachlin, Janoska Ensemble / Tschaikowski, Janoska, Liszt, Kreisler, Saint-Saëns, Bach, Monti

The Vienna Connection
Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info
Für außergewöhnliche Konzerterlebnisse machen die Wiener Symphoniker fast alles – notfalls auch den Dienstag zum Freitag. So wird aus Termingründen erstmals das beliebte Konzertformat Fridays@7 an einem Dienstag stattfinden, um ein künstlerisches Spitzentreffen der besonderen Art zu ermöglichen. Treffen wird das Orchester auf das Janoska Ensemble und einen der der spannendsten und renommiertesten Musiker der Gegenwart: Julian Rachlin. Als Geiger längst als Weltstar wird Rachlin mit dem Konzert auch sein Debüt als Dirigent bei den Wiener Symphonikern feiern.

Interpreten

Janoska Ensemble
Ensemble 
Ondrej Jánoška 
Violine 
Roman Jánoška 
Violine 
Julius Darvas 
Kontrabass 
František Jánoška 
Klavier 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

"The Vienna Connection"

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

"Romeo und Julia", Fantasieouvertüre nach William Shakespeare

"Romeo und Julia", Fantasieouvertüre nach William Shakespeare
1869; rev. 1870 und 1880
20min
František Jánoška

Die Fledermaus-Ouverture à la Janoska (nach Themen von Johann Strauß Sohn)

Die Fledermaus-Ouverture à la Janoska (nach Themen von Johann Strauß Sohn)
7min
Komponist: František Jánoška
František Jánoška

Janoska Symphony Nr. 1 “Variations along the Danube”

Janoska Symphony Nr. 1 “Variations along the Danube”
25min
Komponist: František Jánoška
František Jánoška

Tarantella vs. Niška Banja (nach Themen von Pablo de Sarasate und eines serbischen Volkslieds)

Tarantella vs. Niška Banja (nach Themen von Pablo de Sarasate und eines serbischen Volkslieds)
6min
Komponist: František Jánoška
František Jánoška

Rumba for Amadeus. Hommage à Wolfgang Amadeus Mozart

Rumba for Amadeus. Hommage à Wolfgang Amadeus Mozart
6min
Komponist: František Jánoška
František Jánoška

Paganinoska (nach Themen aus Niccolò Paganinis Caprice Nr. 24)

Paganinoska (nach Themen aus Niccolò Paganinis Caprice Nr. 24)
6min
Komponist: František Jánoška

Ausklang im Großen Foyer mit Julian Rachlin und dem Janoska Ensemble

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf