Samstag19.30 Uhr
Wien, Expedithalle

Morlot, Reithner / Milhaud, Saint-Saëns, Copland, Gershwin

Horizontal Tabs

Info
Für ihre Grätzl-Konzerte verlassen die Wiener Symphoniker ihre traditionellen Spielstätten im Stadtzentrum und kommen zu ihrem Publikum an neue und ungewöhnliche Konzertorte in den Wiener Außenbezirken. Nach dem großen Erfolg des ersten Grätzl-Konzerts in Favoriten im Frühjahr 2018 kehrt das Orchester nun in die Expedithalle im zehnten Wiener Gemeindebezirk zurück. Es ist gewissermaßen „Programmmusik“ des frühen 20. Jahrhunderts, die der französische Dirigent und mehrfache Grammy-Gewinner Ludovic Morlot dabei zu Gehör bringen wird. Das unterhaltsame Programm reicht von Darius Milhauds von brasilianischen Tanzmelodien inspirierter ‚Cinéma-Phantasie‘ „Le Boef sur le Toit“, über Ausschnitte aus George Gershwins Musik für das Filmmusical "Shall we dance" bis zu Aaron Coplands populärster Komposition „Appalachian Spring“. Abgerundet wird der Abend mit Camille Saint-Saëns „Introduction et Rondo capriccioso“ für Violine und Orchester, das einen hochvirtuosen Violinpart mit leichtlebigem Charme und kapriziösen Tanzrhythmen verbindet.

Interpreten

Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Darius Milhaud

"Le Boeuf sur le Toit" ("Der Ochse auf dem Dach") für Orchester op. 58

"Le Boeuf sur le Toit" ("Der Ochse auf dem Dach") für Orchester op. 58
1919
15min
Komponist:Darius Milhaud (1892 - 1974) Details
Camille Saint-Saëns

"Introduction et Rondo capriccioso", für Violine und Orchester op. 28

"Introduction et Rondo capriccioso", für Violine und Orchester op. 28
1863
10min
Komponist:Camille Saint-Saëns (1835 - 1921) Details
Aaron Copland

"Appalachian Spring", Suite für Orchester

"Appalachian Spring", Suite für Orchester
1943-1944; rev.1945
20min
Komponist:Aaron Copland (1900 - 1990) Details
George Gershwin

"Walkin´ the Dog", urspr. "Promenade" aus dem Film "Shall we dance"

"Walkin´ the Dog", urspr. "Promenade" aus dem Film "Shall we dance"
3min
Komponist:George Gershwin (1898 - 1937) Details

Medien

CD

Der Karneval der Tiere

Die große zoologische Fantasie Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns ist nicht nur ein tierischer Spaß für das Publikum von morgen.

Aufführungsort

Expedithalle
Absberggasse 27, 1100 Wien
EXPH | Expedithalle

Ähnliche Veranstaltungen

Enrique Mazzola (c) Martin Sigmund
Musikverein Wien, Großer Saal
Mazzola, Stancul / Mendelssohn Bartholdy, Dvorák