Samstag20.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Jordan, Magee, Vondung, Schager, Ivashchenko, Singakademie / Beethoven

Horizontal Tabs

Info
Philippe Jordan hat schon bei seinem Antritt als Chefdirigent der Wiener Symphoniker betont, dass er mit dem Orchester unbedingt einen Beethoven-Zyklus verwirklichen möchte. Alle Beethoven-Symphonien wurden in Wien uraufgeführt. Einer zyklischen Aufführung kommt nicht zuletzt aus diesem Grund in dieser Stadt immer etwas Besonderes zu.

Interpreten

Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker

Programm

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36
1801-1802
34min
1. Satz: Adagio molto – Allegro con brio
2. Satz: Larghetto
3. Satz: Scherzo. Allegro
4. Satz: Allegro molto

-- PAUSE --

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125

Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125
1822-1824
67min
1. Satz: Allegro ma non troppo – un poco maestoso
2. Satz: Molto vivace – Presto
3. Satz: Adagio molto e cantabile – Andante moderato
4. Satz: Finale. Presto – Allegro assai

Weitere Termine

Sonntag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Montag20.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Musikverein Wien, Großer Saal
Jordan / Kurtág, Bruckner 7
Beethoven_Symphonies 1_3 Teaser
Compact Disc
Beethoven Symphonien Nr. 1 und 3