Montag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Jordan, Kleiter, Lehmkuhl, Güra, Schuen, Wiener Singakademie / Bach "Weihnachtsoratorium: Kantaten IV-VI BWV 248"

Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info
Lässt sich zum Ende der Adventszeit ein stimmungsvolleres Konzerterlebnis als die Aufführung der letzten drei Kantaten des „Weihnachtsoratoriums“ von Johann Sebastian Bach denken? Der große Leipziger Thomaskantor schuf seine musikalische Erzählung von der Geburt Jesu, der Verkündigung der Engel und der Anbetung des Kindes durch die Hirten für die winterlichen Festtage des Jahres 1735. Dabei verband er wirkungsvolle Chöre und Choräle mit ariosen Kommentaren, prägnanten Rezitativen und innigen Arien. Das Spektrum der musikalischen Atmosphären reicht von festlichem Glanz bis zu pastoraler Idylle. Mit dem Konzert setzte Philippe Jordan mit einem Spitzensemble von Sängerinnen und Sängern sowie der Wiener Singakademie sein großangelegtes, saisonübergreifendes Projekt der Aufführung der großen Oratorien und Messen Johann Sebastian Bachs fort.

Interpreten

Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Johann Sebastian Bach

"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, IV. Teil "Fallt mit Danken, fallt mit Loben"

IV. Teil: Am Fest der Beschneidung Christi "Fallt mit Danken, fallt mit Loben"
26min
Johann Sebastian Bach

"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, V. Teil "Ehre sei dir, Gott, gesungen"

V. Teil: Am Sonntag nach Neujahr "Ehre sei dir, Gott, gesungen"
26min
***

-- PAUSE --

***
20min
Komponist: ***
Johann Sebastian Bach

"Weihnachtsoratorium" für Soli, Chor und Orchester BWV 248, VI. Teil "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben"

VI. Teil: Am Epiphaniasfest "Herr, wenn die stolzen Feinde schnauben"
25min

Weitere Termine

Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Sonntag11.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Miah Person (c) Mina Artistbilder
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Gardner, Persson, Gruber / Gruber, Mahler