Samstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Jordan, Aldrich, Pirgu, Boesch, d'Arcangelo / Berlioz "La damnation de Faust"

Berlioz-Fest
Online Tickets kaufen

Das System sucht für Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze der gewählten Preiskategorie aus.

Sie besitzen die folgende(n) Förder-Mitgliedschaft(en):
ANMERKUNGUm in den Genuss der ermäßigten Preise und vieler weiterer attraktiver Vorteile für Förder-Mitglieder zu kommen, buchen Sie bitte eine Förder-Mitgliedschaft im weiteren Kaufprozess. Bestehende Förder-Mitgliedschaften werden automatisch berücksichtigt.
Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wählen Sie Ihre Wunschplätze bequem in unserem interaktiven 3D-Sitzplan:
Rollstuhlplätze sind zum Preis von € 10,- im Vorverkauf bis eine Woche vor der Veranstaltung zu buchen. Für eine Begleitung steht nach Wunsch ein Platz in unmittelbarer Nähe zum regulären Kartenpreis zur Verfügung.
ANMERKUNG Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen den Wiener Symphonikern und der Wiener Konzerthausgesellschaft durchgeführt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Horizontal Tabs

Info
Mit dem berühmten Rákóczy-Marsch rückt das ungarische Heer durch die Puszta vor; in Auerbachs Keller in Leipzig durchdringen einander Studentenlieder und Soldatengesänge in parodistischer Bissigkeit; an der Elbe erblüht ein trügerisches Liebesidyll: In „La damnation de Faust“ schickt Hector Berlioz 1845 den mittelalterlichen Anti-Helden sehr frei nach Goethe durch halb Europa und sprengt dabei die alten Gattungen Oper und Oratorium, um sie zu einer „dramatischen Legende“ neuartig zu verbinden. Wenige Wochen vor Berlioz’ 150. Todestag steht das mitreißende Werk im Rahmen des saisonalen Berlioz-Schwerpunkts nun im Wiener Konzerthaus auf dem Programm: Spielfreude ist da nicht nur beim Orchesterpart gefordert, den die Wiener Symphoniker und Chefdirigent Philippe Jordan in immer wieder raffinierten Farben werden schillern lassen.

Interpreten

Ildebrando d'Arcangelo 
Bass 
 (Méphistophélès)
Opernschule der Wiener Staatsoper, Kinderchor
Kinderchor 
Johannes Mertl 
Chorleitung 
Wiener Singakademie
Gemischter Chor 
Wiener Symphoniker
Orchester 

Programm

Hector Berlioz

"La damnation de Faust" ("Fausts Verdammung"), Dramatische Legende in vier Teilen op. 24

"La damnation de Faust" ("Fausts Verdammung"), Dramatische Legende in vier Teilen op. 24
1845-1846
136min

Dieses Konzert ist Teil der Aboserien

Weitere Termine

Freitag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

Aufführungsort

Wiener Konzerthaus
Lothringerstraße 20, 1037 Wien
Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kartenverkauf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Stefaniensaal Graz
Graz, Congress Graz, Stefaniensaal
Roth, Tamestit / Berlioz, Beethoven
Beethoven 1_3 Cover
Compact Disc
Beethoven: Symphonien Nr. 1/3
Beethoven 2_7 Cover Philippe Jordan
Compact Disc
Beethoven: Symphonien Nr. 2/7