Dienstag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal

L. Reichwein, C. Richter / Hochstetter, Bruckner

Horizontal Tabs

Interpreten

Wiener Sinfonie-Orchester
Orchester 

Programm

Armin Hochstetter

Thema und Variationen für Solovioline und Streichorchester

Thema und Variationen für Solovioline und Streichorchester
Komponist:Armin Hochstetter Details
Anton Bruckner

Symphonie Nr. 8 c-moll WAB 108 (Fassung 1890)

Symphonie Nr. 8 c-moll WAB 108 (Fassung 1890)
1884-87, rev. 1887-90
76min
Komponist:Anton Bruckner (1824 - 1896) Details
1. Satz: Allegro moderato

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker
2. Satz: Scherzo. Allegro moderato – Trio. Langsam

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker
3. Satz: Adagio. Feierlich langsam, doch nicht schleppend

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker
4. Satz: Finale. Feierlich, nicht schnell

Bruckner: 9 Symphonien

Volkmar Andreae, Emmy Loose, Hilde Rössel-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Alois Forer, Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, Wiener Symphoniker

Medien

CD

Bruckner: 9 Symphonien

Die erste Gesamtaufnahme der Symphonien Bruckners von 1953 unter dem Dirigat des großen Bruckner-Interpreten Volkmar Andreae.

Aufführungsort

Group

Wiener Konzerthaus

Ähnliche Veranstaltungen

Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Mäkelä, Gabetta / Webern, Mahler, Bloch, Bartók