Frühling in Wien

Manfred Honeck

Interpreten

Wiener Symphoniker
Manfred Honeck, Dirigent

Tracks

CD
59:20
Carl Michael Ziehrer
1.
"Hereinspaziert!", Walzer op. 518
7:52
Franz von Suppé
2.
Ouvertüre zur Posse "Dichter und Bauer"
10:04
Ludwig van Beethoven
3.
Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale", 3. Satz (Allegro "Lustiges Zusammensein der Landleute")
5:19
Max Schönherr
4.
"Tänze aus Österreich" op. 25, 5. Satz ("Schleifer")
1:34
5.
"Tänze aus Österreich" op. 25, 7. Satz ("Die 7 Sprünge")
2:23
6.
"Tänze aus Österreich" op. 25, 8. Satz ("Bauerngalopp")
2:48
Richard Strauss
7.
"Tanz des Kaffee's" aus dem Ballett "Schlagobers" op. 70 TrV 243
1:48
8.
"Träumerei" aus dem Ballett "Schlagobers" op. 70 TrV 243
7:37
9.
"Finale" aus dem Ballett "Schlagobers" op. 70 TrV 243
4:53
Carl Michael Ziehrer
10.
"Weana Mad'ln", Walzer op. 388 (Bearbeitung: Max Schönherr)
9:51
Max Schönherr
11.
"Praterfahrt anno 1880", Galopp op. 92a
3:07
Eduard Strauss
12.
"Wien über alles" , Polka schnell op. 172
2:04
Gesamtspielzeit59:20
Kaufen

Horizontal Tabs

Info
Frühling in Wien, das traditionelle TV-Osterkonzert der Wiener Symphoniker, ist seit Jahrzehnten ein Höhepunkt im Wiener Musikkalender: Mit namhaften Dirigenten und Solisten und einem bunten Strauß an schwungvollen Melodien treiben die Wiener Symphoniker im blumengeschmückten Goldenen Saal des Musikvereins den Winter aus und läuten stimmungsreich das Kommen der neuen Jahreszeit ein. Höhepunkte mit dem österreichischen Dirigenten Manfred Honeck und Werken von Beethoven, Richard Strauss, Schönherr und Ziehrer garantieren ein abwechslungsreiches Programm mit Frühlingsgefühlen endlich auf CD.

Video

CD-Trailer

Frühling in Wien

Booklet

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN