Ouvertüre zu einem heiteren Spiel

Anton Max Wichtl

Komponist:Anton Max Wichtl Details
Historische Veranstaltungen
Montag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Nedbal, Morini / Wichtl, Bruch, Schubert, C. Goldmark, Wieniawski, Sarasate
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Erika Morini 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Franz Schubert
Entr'acte Nr. 2 aus der Schauspielmusik "Rosamunde, Fürstin von Zypern" D 797
Franz Schubert
Entr'acte Nr. 3 aus der Schauspielmusik "Rosamunde, Fürstin von Zypern" D 797
Karl Goldmark
"Air" für Violine und Orchester
Montag19.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Nedbal, Morini / Wichtl, Bruch, Schubert, C. Goldmark, Wieniawski
Oskar Nedbal 
Dirigent 
Erika Morini 
Violine 
Wiener Tonkünstler-Orchester
Orchester 
Karl Goldmark
"Air" für Violine und Orchester
Henryk Wieniawski
Polonaise für Violine und Orchester Nr. 2 A-Dur op. 21
  •  
Sonntag16.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
A. Konrath, Biró, M. Kogan / Bruckner, R. Wagner, Grieg, Liszt, Wichtl
Anton Konrath 
Dirigent 
Malvine Biró 
Sopran 
Maria Kogan 
Klavier 
Franz Liszt
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur S 124
Anton Max Wichtl
Ouvertüre zu einem heiteren Spiel
  •  
Montag19.00 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Wichtl / Wichtl, Schubert, Delibes, J. Strauss (Sohn), Dvorák, Grieg, Rubinstein, Gounod
Anton Max Wichtl 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Johann Strauss (Sohn)
"Wiener Blut", Walzer op. 354
Léo Delibes
"Gefolge des Bacchus" aus dem 3. Akt des Balletts "Sylvia ou La Nymphe de Diane" ("Silvia oder Die Nymphe der Diana")
Antonín Dvorák
ein Tanz aus Slawische Tänze op. 46