"Deutsche Tänze", instrumentiert von Johann Herbeck

Franz Schubert

Entstanden:1866
Komponist:Franz Schubert (1797 - 1828) Details
Historische Veranstaltungen
Donnerstag16.30 Uhr
Volksgarten Café - Restaurant Seidl Wien
Komzák (Sohn), R. Bondi, Zeiler / Beethoven, J. Haydn, Strauss (Sohn), J. S. Bach, Schubert, Mendelssohn Bartholdy, R. Wagner, Chopin, Millöcker
Karl Komzák (Sohn) 
Dirigent 
Samuel Bondi 
Violine 
Robert Zeiler 
Violine 
Johann Sebastian Bach
Konzert für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo d-moll BWV 1043
Franz Schubert
"Deutsche Tänze", instrumentiert von Johann Herbeck
Felix Mendelssohn Bartholdy
Auf Flügeln des Gesanges (Lied ohne Worte?)
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Kirchl, Kusmitsch, Wiener Schubertbund / Schubert
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Lotte Kusmitsch 
Alt 
Wiener Schubertbund
Männerchor 
Franz Schubert
"Gesang der Geister über den Wassern" für Doppelchor und Orchester
Franz Schubert
"Ständchen" für Altsolo und Männerchor
Franz Schubert
"Deutsche Tänze", instrumentiert von Johann Herbeck
Donnerstag16.30 Uhr
Volksgarten Café - Restaurant Seidl Wien
Kirchl / Cherubini, J. Haydn, Liszt, J. Strauss, A. Grube, Flotow, Schubert
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Josef Strauss
"Wiener Stimmen", Walzer op. 239
Albert Grube
"Scherzo" aus der 2. Symphonie
Friedrich von Flotow
Potpourri aus der Oper "Alessandro Stradella"
Donnerstag16.30 Uhr
Volksgarten Café - Restaurant Seidl Wien
Kirchl / Weber, R. Schumann, Liszt, Strauss (Sohn), Moszkowski, Offenbach, Schubert, Gounod, Verdi
Adolf Kirchl 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Johann Strauss (Sohn)
"Oh schöner Mai!", Walzer op. 375
Moritz Moszkowski
Serenata op. 15
Jacques Offenbach
"Menuett" und "Barcarole" aus der Oper "Les Contes d'Hoffmann" ("Hoffmanns Erzählungen")