Arie der Aida aus der Oper „Aida“

Giuseppe Verdi

Komponist:Giuseppe Verdi (1813 - 1901) Details
Libretto: Antonio Ghislanzoni
Dieses Werk ist Teil der"Aida", Oper in vier Akten
Historische Veranstaltungen
Donnerstag17.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Redl, G. Neumann, L. Slezak, E. Rubinstein / R. Wagner, J. F. Halévy, Verdi, Glasunow, Mascagni
Paul Redl 
Dirigent 
Grete Neumann 
Sopran 
Leo Slezak 
Tenor 
Giuseppe Verdi
Arie der Aida aus der Oper „Aida“
Alexander Glasunow
Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 82
Pietro Mascagni
Arie der Santuzza aus dem Melodram "Cavalleria Rusticana" ("Sizilianische Bauernehre")
Mittwoch18.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Luze, Elizza / W. A. Mozart, Weber, Verdi, C. Goldmark, Puccini
Karl Luze 
Dirigent 
Elise Elizza 
Sopran 
Wiener Concertverein
Orchester 
Karl Goldmark
Arie der Sulamith aus der Oper "Die Königin von Saba" op. 27
Giuseppe Verdi
Arie der Amelia aus dem 3. Bild der Oper "Un ballo in maschera" ("Ein Maskenball")
Giuseppe Verdi
"D'amour sull' ali rosee", Szene und Arie aus dem Dramma liroco "Il Trovatore" ("Der Troubadour")
Sonntag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
R. Nilius, Boiko, Schmeidel, G. Maikl, Peterka / Verdi
Rudolf Nilius 
Dirigent 
Florentine Boiko 
Sopran 
Jella Schmeidel 
Alt 
Giuseppe Verdi
"Kerkerszene" aus dem 4. Akt des Dramma lirico "Il Trovatore" ("Der Troubadour")
Giuseppe Verdi
Hymne und Triumphmarsch aus der Oper „Aida“
Giuseppe Verdi
Quartett aus der Oper "Rigoletto"
Sonntag16.30 Uhr
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
A. Konrath, F. Böhm, Grisogono, Haaz-Delmar, Müller-Raven, Karolus / Verdi
Anton Konrath 
Dirigent 
Friedl Böhm 
Sopran 
Flora de Grisogono 
Sopran 
Giuseppe Verdi
Arie der Aida aus der Oper „Aida“
Giuseppe Verdi
Duett Aida-Radames aus der Oper „Aida“
Giuseppe Verdi
Vorspiel zum 3. Akt der Oper "La Traviata"