Ouvertüre

Robert Schumann

Entstanden:1848-1849
Dauer:ca. 12 min.
Aufführungsgeschichte:Uraufführung: 14.03.1852, Leipzig, Gewandhaus, großer Saal, Matinee; Dirigent: Robert Schumann, Gewandhausorchester
Komponist:Robert Schumann (1810 - 1856) Details
Historische Veranstaltungen
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / R. Schumann, Liszt, Beethoven, Weber
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Carl Maria von Weber
Ouvertüre zur Oper "Oberon"
  •  
Sonntag17.00 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
Komzák (Sohn), Unschlud / R. Schumann, Beethoven, Strauss (Sohn), Grieg, R. Wagner, Liszt, Mendelssohn Bartholdy, Chopin, Komzák (Sohn)
Karl Komzák (Sohn) 
Dirigent 
Marie von Unschlud 
Klavier 
Wiener Concertverein
Orchester 
Edvard Grieg
Suite Nr. 1 op. 46 aus der Schauspielmusik "Peer Gynt"
Richard Wagner
"Zug zum Münster" aus der Oper "Lohengrin" WWV 75
Franz Liszt
"Ungarische Fantasie" für Klavier und Orchester
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / J. S. Bach, R. Schumann, Bruckner
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Dienstag19.30 Uhr
Musikverein Wien, Großer Saal
F. Löwe / R. Schumann, Noren, Beethoven, Cornelius
Ferdinand Löwe 
Dirigent 
Wiener Concertverein
Orchester 
Peter Cornelius
Zweite Ouvertüre zur Oper "Der Barbier von Bagdad", arrangiert von Felix Mottl
  •